Zum Inhalt springen
Foto: Rawpixel.com – stock.adobe.com

INOTEX spol. s r.o.

Štefánikova 1208
544 01 Dvůr Králové n.L.
Česká republika

Telefon: +420 499 320 140
Fax: +420 499 320 149
E-Mail: info@inotex.cz

INOTEX spol. s r.o.
Foto: INOTEX spol. s r.o.

Profil

INOTEX ist ein kleines innovatives Unternehmen, das sich auf Forschung und Technologietransfer im Bereich der Nassprozesse der Textilveredelung sowie der Entwicklung von (multifunktionalen) Textilien unter Einsatz neuer technologischer Verfahren konzentriert. Die Erforschung von (chemischen) Spezialprodukten (TPP) unterliegt vollständig den ökologischen Prinzipien sauberer Produktionstechnologien, einschließlich der Möglichkeiten der Nutzung erneuerbarer natürlicher Ressourcen (Bastfasern) und der Biotechnologie. Die Strategie der INOTEX-Aktivitäten basiert auf der Unterstützung von Forschung und innovativen Lösungen, die auf den Kundenbedürfnissen basieren, indem wir unsere eigenen Pilot-Spezialproduktionen (Spezialchemikalien - TPP, kleine Veredelung und Textilbeschichtung) verwenden. Dies verkürzt die Lösungszeiten und überträgt die Ergebnisse an die Produktion. Wir sind Mitglied von TEXTRANET, ATOK, und Experte der ETP FTC Euratex-Gruppe

Eine der langfristigen Aktivitäten ist die Entwicklung spezieller Textilien und Mittel für medizinische Einrichtungen, die Pflege der alternden Bevölkerung und die häusliche Pflege. Die innovativen Aktivitäten konzentrieren sich auf neue (multifunktionale) Materialien mit erhöhter Schutzwirkung - antimikrobielle Wirkung auf Kleidung und Bettwäsche (Verringerung des Risikos nosokomialer Infektionen), Beseitigung von Gerüchen, Schutz vor Körperflüssigkeiten usw. - und bieten nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch mehr Benutzerkomfort. Die Lösungen überwachen auch den Bereich der anspruchsvollen Wäscherei - die Lebensdauer von Textilien und Funktionen, die Reaktivierung von Funktionen durch die Wäschereitechnologie.

 Auswahl und Bereitstellung der erforderlichen Verarbeitungsprodukte erfolgen im Hinblick auf die geltenden ökotoxikologischen Vorschriften der EU. Dies betrifft auch die Fragen der Reduzierung des Verbrauchs von Textilmaterialien und die Bedingungen für die Einführung von Kreislaufwirtschaftssystemen (einschließlich Abfallwirtschaft). Die schnelle Übertragung der Lösung in die Implementierung wird durch die InoTEX-eigenen Produktionskapazitäten für kleine Mengen unterstützt - Produktion von speziellen (Bio-) Chemikalien - TPP (Textilhilfsmittel) und Fertigung im kleinen Maßstab (Jig-Färben, Endbehandlung und Beschichtung).

Technologien

  • Färben inklusive koloristischer Service (Berechnung der Rezepte und Lieferung der Farbstoffe)
  • Technologien für die Reinigung von medizinischen Textilien

Nachhaltigkeit

  • Bewertung aller innovativen Lösungen und gelieferten TPP und Farbstoffe im Hinblick auf die Vereinbarkeit mit den geltenden EU-Normen
  • Entwicklung von Textilien zur Wiederverwendung im Gesundheitswesen und in der Sozialfürsorge, inkl. Wäscheservice
  • Vorbereitung von Anforderungen für die Kreislaufwirtschaft - Reduzierung der Produktions- und textilverarbeitungsbedingten Abfällen
  • Möglichkeiten der Verwendung neu eingeführter Fasermaterialien aus erneuerbaren Quellen (EU)

 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden